Datenschutzhinweise


Auf dieser Seite möchten wir Sie informieren, wie die Anwaltskanzlei Dr. Johannes Mauder, Arcostraße 3, 80333 München mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht, wenn Sie uns auf https://www.kanzlei-mauder.de oder https://www.kanzlei-mauder.com besuchen. Wir beachten sorgfältig die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Unsere Mitarbeiter sind selbstverständlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Einen ausführlicheren Text zur Datenschutzerklärung können Sie hier herunterladen.

Den Vertrag gemäß Art. 28 DSGVO von Dr. Mauder und der 1und1 SE können Sie hier einsehen.

Verschlüsselte Kommunikation

Wir erheben auf unserer Webseite keinerlei persönliche Daten. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, erhalten wir natürlich Ihre E-Mail Adresse. Wir werden diese Information ausschließlich nur nutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weder geben wir diese Daten an irgendjemanden weiter, noch nutzen wir sie für irgendwelche anderen Zwecke.

Die Kommunikation zwischen Ihrem Browser/Mailprogramm läuft unter anderem über die Server von 1&1 und ist mit SSL-Zertifikaten sicher verschlüsselt. Wenn Sie mir persönliche oder anderweitig zu schützende Daten übermitteln wollen, ist der Weg über ihr E-Mailprogramm jedoch möglicherweise nicht sicher genug. Bitte nutzen Sie dafür den klassischen Postweg, rufen Sie mich an Tel 089/548845-0 oder schicken Sie mir ein Fax 089/548845-50.

Automatisch erhobene Daten

Beim Aufrufen unserer Webseiten www.kanzlei-mauder.de oder www.kanzlei-mauder.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website, die bei der 1&1 Internet SE, Montabaur, gehostet ist, gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch 1&1 Internet SE zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall hat die Kanzlei Mauder Zugriff auf die von 1&1 Internet SE erhobenen Daten. Informationen über technische Vorkehrungen bei 1&1 für die Sicherheit Ihrer Daten finden Sie hier. Technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit

1&1 WebAnalytics

1&1 Internet SE benutzt den Webanalysedienst "1&1 WebAnalytics". Analytics erhebt keine personalisierten Daten für die Statistiken. Laut Auskunft des Providers werden auch keine sogenannte "Cookies" genutzt, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert würden.

Um zu gewährleisten, dass die bei unserem Provider automatisch erhobenen Daten nur gemäß der Datenschutz-Grundverordnung behandelt werden, haben wir mit 1&1 SE einen sogenannten Vertrag zur Autragsverarbeitung abgeschlossen, den Sie hier einsehen können. 1&1-Auftragsverarbeitung

Inhalte und Techniken Dritter

Sind Sie zum Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Webseite zugleich mit Ihrem gegebenenfalls existierenden Benutzerkonto bei einem anderen Anbieter angemeldet (z.B.Facebook), so kann dieser Anbieter gegebenfalls Daten ihres Besuches bei uns mit Ihrem dortigen Benutzerkonto verbinden. Sie können die Erhebung von Daten und ihre Verbindung einschränken oder unterbinden, wenn Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns bei anderen Anbietern ausloggen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Website und erstreckt sich nicht auf Internetangebote Dritter, auf die mit externen Links hingewiesen wurde.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Anfragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben. Kontaktieren Sie uns bitte über Ihr Mailprogramm unter unserer Mailadresse info(at)kanzlei-mauder.de.